Donnerstag, 11. September 2008

Spore: DRM

So langsam kommt die Message scheinbar an. Gerade ist "Spore", das neue, vielgehypte Spiel von Will Wright ("Die Sims") erschienen. Spore nutzt als Kopierschutz das allseits beliebte SecuROM-DRM von Sony. Electronic Arts beschränkt die Anzahl der Installationen auf drei. Danach muss man per Telefon für jede Neuinstallation betteln gehen.



Dies hat dazu geführt, dass ein Massenprotest über die Amazon-Bewertungsseiten ins Rutschen gekommen ist. Das Spiel steht bei Amazon.com mit einem von fünf möglichen Sternen nicht so richtig gut da. Und auch bei Amazon.de haben sich schon mehr als 100 negative Bewertungen gesammelt.

Fred Benenson Beowulf & Grendel rip How to Kill Your Neighbor's Dog dvdrip bewertet das alles so:
If these are actual consumers acting in concert but without prompting from a centrally organized campaign then it means that our efforts at establishing DRM as an anti-feature have been successful.

Angeblich ist das Spore-DRM übrigens schon gehackt. Hat ja echt was gebracht, der Helm.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen